The Real New World Order

Helft mit und entwickelt die Gesellschaft der Zukunft
Aktuelle Zeit: Donnerstag, 19. Oktober 2017, 09:53:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: BITTE LESEN - Das aktuell entwickelte System
BeitragVerfasst: Donnerstag, 24. Oktober 2013, 15:24:53 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 24. Oktober 2013, 14:47:17
Beiträge: 68
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagungen: 1 mal
Stand: 8.11.2013

Kurze Erläuterung des Systems:

Ziel ist die Entwicklung eines gesellschaftlichen Raumes, der einerseits die größtmögliche Freiheit für Individuen bietet, andererseits ein gesellschaftliches Netz der Grundsicherung darstellt. Dieser Raum soll der Staat sein. Der Staat soll so klein wie möglich sein.

Der Staat ist frei und unabhängig, da er nicht auf die Rohstoffe oder Produkte anderer Staaten angewiesen ist. Um interstaatliche Konflikte zu vermeiden wird eine Kontrollinstanz des Staatenbundes eingeführt. Zur kontinental-geographischen Steuerung von Gütern und Forschung werden Suprastaaten implementiert. Der Weltstaat ist die finale Instanz des menschlichen Zusammenlebens.

Die Kompetenzen und Machtbefugnisse der einzelnen Instanzen werden dabei stets schwächer:
Der Staat besitzt die größte Macht.
Er entscheidet - unabhängig von anderen Staaten - wie das tägliche Leben innerhalb des Staates aussieht.
Der Staatenbund berät und kontrolliert.
Es besteht ein gegenseitiges Vertrauensverhältnis, da für Luxus zusammen gearbeitet wird.
Der Suprastaat koordiniert Interessen abseits des täglichen Lebens.
Er wird direkt von den Vertretern der Mitgliedsstaaten gelenkt.
Der Weltstaat ist nahezu ohnmächtig.
Er stellt die Plattform zum Austausch bereit.


Abgrenzung zur Kleinstaaterei im Mittelalter:
Technologie vereinfacht uns das Leben. Körperliche Arbeit ist fast ausgestorben, da (fast) alles von Maschinen übernommen werden kann. Im Mittelalter gab es außerdem keine funktionierende Kommunikation. Heute gibt es das Internet und somit eine "quasi-Echtzeit-Verbindung" zur gesamten Erde.


tl;dr:
Es sollen möglichst kleine, unabhängige Gesellschaften entstehen, da so ein Höchsmaß an Freiheit für jedes Individuum gewährleistet ist.
Die "Kleinststaaten" nutzen zur Erzeugung ihrer Grundbedürfnisse Technologie.

(wird regelmäßig aktualisiert)

Bei Fragen



Staat: das kleinste autarke Gesellschaftskonstrukt
Autarkie: lokale / regionale Deckung der Grundbedürfnisse; muss ohne Außenhandel erreicht werden
Grundbedürfnisse: Zusammenfassung / Diskussion
Luxusbedürfnisse: Zusammenfassung / Diskussion
(wird erweitert)

Bei Fragen

_________________
r eine bessere Welt



Bei innajjanni hat sich 1 Benutzer für diesen Beitrag bedankt: Omega
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Shoutbox

[ Impressum ]

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de